Aktuelles


Einstellplätze

Liebe Interessenten!

Derzeit sind keine Einstellpätze frei. Bei Interesse können Sie uns trotzdem gerne kontaktieren.


Kapellenritt 2019

Auch in diesem Jahr werden wieder einige unserer Einsteller Teilnehmen.


Ankoppeln 2019

Juhuu... die Koppelsaison ist eröffnet!!

 

Bei strahlendem Sonnenschein durften die Pferde pünktlich zum 1. April das erste mal auf die Koppel.

Dieser Tag ist nicht nur für die Pferde, sondern auch für ihre Besitzer ein ganz besonderer Tag, der in gemütlicher Runde mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen gefeiert wird.

Zum Leidwesen der Vierbeiner war der Spaß nach 20 Minuten bereits zu ende, denn unsere Lieblinge wissen nicht, dass es nur zu ihrem Besten ist.

Um Koliken, Hufrehe, Kotwasser etc. zu vermeiden, grasen wir die Pferde langsam an. Nachdem jeden Tag die Zeit um etwa 10 Minuten erhöht wird, sind wir nun schon bei etwas über einer Stunde.


Frühjahrsputz 2019

Nachdem Christine zur "Aktion Sauberer Stall" gerufen hat, waren viele Einsteller sehr fleißig und mit Feuereifer dabei.

Alle Fenster wurden geputzt, Spinnweben von der Decke und den Boxentrennwänden entfernt,  und auch aus der letzten Ecke wurde der Staub raus gefegt.

 

Tröge und Tränken wurden geschrubbt, die Futterkammer ist nun wieder aufgeräumt und alle Futtertonnen haben sauber zurück auf ihren Platz gefunden. In der Sattelkammer kam der Staubsauger zum Einsatz und alle Pads, Schabracken und Sättel hängen wieder ordentlich auf ihren Haltern.

 

Im Anschluss an die Aktion lud Christine zum Dank alle fleißigen Putzteufel zu Kaffee und Kuchen ein. 

 

Passend zum Motto "Frühjahrsputz" ließ sich die Sonne blicken und alle genossen im freien ein paar Sonnenstrahlen. Mit Blick auf die Pferde schmeckt der Kaffee gleich noch viel besser.

 

Nochmals vielen Dank an alle Mitwirkenden!


Reitkurs mit Susanne Schnell

Nachdem der ursprüngliche Termin im Januar wegen dem Schneechaos geplatzt ist, fand am 9. und 10. März endlich der langersehnte Westernreitkurs mit Susanne Schnell satt.

Auch diesmal meinte es der Wettergott nicht sehr gut mit uns und schickte uns Regen und Sturm. Der Sturm tobte um die Halle und trotzdem waren alle Pferde konzentriert bei der Arbeit.

Nach zwei sehr anstrengenden aber lehrreichen Tagen wurde von allen Teilnehmern ein weiterer Kurstermin für Herbst gewünscht.


Wir wünschen allen Freunden, Einstellern und Bekannten frohe Weihnachten und ein erfolgreiches

und gesundes neues Jahr.

Viel Glück in 2019


Lehrgang mit Dr. Vivian Gabor


Ride & Smile Turnier und Altmauerrallye 2018



Prost Neujahr!

Wir wünschen allen Freunden, Einstellern und Bekannten ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr.


Sitzschulungs-kurs

Svenja Tilly war am 24.7.2016 erstmalig auf dem Altmauerhof. Im Sitzschulungskurs nach Centered Riding konnten alle Teilnehmer viel Wissen und Gefühl mitnehmen. Vielen Dank Svenja für den aufschlussreichen Kurs und die vielen "Bilder" in unseren Köpfen die uns noch pferdegerechter reiten lassen :-)

Wir freuen uns auf weitere Kurse und Stunden!

Wer Interesse hat, kann sich gerne über das Kontaktformular für Kurse oder Stunden melden!

 


Equikinetik-Kurs

Am 9. und 10. April konnten wir Elena Fippl für einen Equikinetik-Kurs gewinnen. Elena konnte uns vormittags in unsrem Reiterstübchen theoretische Grundlagen und Einblicke in die Equikinetik nahe bringen. Danach ging es mit den Pferden zur Positionsarbeit in die Halle. Anschließend konnte jedes Pferd-Reiter-Paar 45 Minuten die volle Aufmerksamkeit von Elena ausnutzen, um die Equikinetik bis ins kleinste Detail kennen zu lernen. Alle Teilnehmer waren begeistert von Elena und ihrer Art, uns diese neue Trainingsmethode näher zu bringen! DANKE Elena!

 


April 2016

Die Koppelsaison ist in vollem Gange. Alle Pferde sind Happy und sind nach vorsichtigem anweiden mittlerweile mehrere Stunden auf unsren satt grünen Wiesen!


jahresrückblick 2015

Auch im Jahr 2015 waren wir wieder sehr aktiv.

So konnten wir mehrmals Anne Wölert für Wochenend- und Tageskurse gewinnen. Ebenso fand im März für die aktiven Westernreiter in Zusammenarbeit mit den Pferdefreunden Großwallstadt e. V. ein 2-Tageskurs mit Andrea Schmid statt.

Judith Mauss konnte auch in 2015 wieder 3 Termine für uns "freischaufeln" und so ergab sich für uns die Chance, im März, im Oktober und im November Bodenarbeitskurse für Anfänger und Fortgeschrittene anzubieten.

Vielen Dank an die Trainer, Organisatoren, Kuchenbäcker, Köche, Teilnehmer und all diejenigen, die im Hintergrund für gutes Gelingen sorgen!

 

Das Highlight des Jahres war natürlich wieder unser bereits zum 3. mal statt findende Ride and Smile Westernreitturnier. Trotz des schlechten Wetters mitten im August haben sich über 50 Pferd-Reiter-Paare aufgerafft, sind auf den Altmauerhof gekommen und haben ihr Können unter Beweis gestellt. Vielen Dank an die Sponsoren, die es ermöglicht haben, dass wir über 1200€ Preisgelder ausschütten konnten !!!


August 2014 - Ride and Smile westernreitturnier

Zum 2. Mal konnten wir in diesem Jahr ein Westernreitturnier ausrichten. Zusammen mit dem Reitverein Mömbris und dem RuFV Mönchberg wurde ein 3er Circuit für Einsteiger und Amateure abgehalten. Die Teilnehmer konnten sich in den Klassen Western Pleasure, Western Horsemanship und Trail beweisen. Als Publikumsmagnet fungierte der schon im letzten Jahr sehr beliebte Horse and Dog Trail. In dieser Disziplin bilden Pferd, Hund und Reiter ein Team und absolvieren einen

Trailparcours.

 

Alle 3 Turniere konnten einzeln geritten werden. Die Platzierung der jeweiligen Klassen fand unmittelbar nach der Prüfung statt. Wer jedoch die Mühen auf sich nahm und an allen 3 Turnieren teilnahm, hatte Chancen auf den Gesamtsieg in der jeweiligen Leistungsklasse. Als Sieg winkte ein Stiefelgutschein im Wert von 250 Euro und eine bedruckte Siegerschärpe.

 

Der Gesamtsieger wurde nach dem letzten der 3 Turniere in Mönchberg bekannt gegeben. In der Jugendwertung erritt diesen Sieg Frieda Leers auf dem Haflinger Nannos Chicco. Die Einsteigerklasse entschied Nadine Backhaus mit der Stute Anjeschka für sich und bei den Amateuren ging die Siegerschärpe an Sarah Levy mit ihrem Appaloosa Wallach "Special Spotted Skip".

 

Vielen Dank an die Sponsoren, die es ermöglicht haben, attraktive Sach- und Geldpreise auszuschütten. Danke auch an alle fleißigen Helfer im Vorfeld und am Turniertag. Danke allen Kuchenbäckern für die Leckeren Kuchen und Torten. Vielen Dank Eva Ude, die schon zum 2. Mal souverän gerichtet hat und jedem Teilnehmer noch einen Tipp mit nach Hause gab!

 

Wir freuen uns schon Heute auf den Circuit 2015 der bei uns im August statt findet.


August 2014 - Bodenarbeitskurs mit Judith Mauss

Anfang August hielt Judith Mauss bei uns einen Tageskurs in Bodenarbeit für Neulinge und Fortgeschrittene. Es machte allen so viel Spaß, dass wir Judith für Frühjahr und Herbst 2015 bereits wieder für Kurse engagierten. Allen Teilnehmern und Zuschauern konnte Judith durch ihre professionelle Art gerecht werden. Ob Beheben kleiner "Ungezogenheiten", Tipps für die Feinheiten der fortgeschrittenen Freiarbeit - jeder ging mit einem guten Gefühl nach Hause. Auch für die Zuschauer hat sich der Tag gelohnt, sie konnten Dank der aktiven Gestaltung des Kurses viel mitnehmen.


April 2014 - Jippiiee.! Die Koppelsaison ist Eröffnet


März 2014 - Reitkurs mit Andrea Schmid

Für das Wochenende an 8./9. März 2014 war ein Reitkurs mit der Westerntrainerin Andrea Schmid auf dem Altmauerhof in Obernburg anberaumt. Veranstalter waren die Pferdefreunde Großwallstadt in Zusammenarbeit mit Christine Vad vom Altmauerhof. Der Kurs, der kurz nach Veröffentlichung der Ausschreibung bereits ausgebucht war, bestand aus jeweils 4 Reiteinheiten pro Gruppe. Die beiden Gruppen setzten sich aus jeweils 5 Teilnehmern zusammen. Waren wir anfangs skeptisch, ob bei der doch relativ großen Anzahl an Teilnehmern auch keiner zu kurz kam, wurden wir schon in der ersten Unterrichtseinheit eines besseren belehrt. Andrea ließ uns zuerst viel vorwärts-abwärts traben zum lockern und anschließend durch Schultervor, Schulterherein, Kruppeherein, Übertreten und Ähnlichem die Pferde systematisch durchgymnastizieren. Das Reiter-ABC, wie Andrea das nennt. Nachmittags ging es an die Stangenarbeit, bei der einige von uns auch so ihre „Aha-Erlebnisse“ hatten und wir von Andreas großem Erfahrungsschatz profitierten. Am Sonntag ging es zuerst wieder an die Gymnastik und dann an die Stangenarbeit im Galopp oder Trab, je nach Ausbildungsstand der Pferde und Reiter. Durch Andreas ruhige, freundliche Art und die präzisen Korrekturen an Sitz und Hilfegebung haben alle viel mitgenommen. Für März 2015 ist bereits der nächste Kurs geplant. Vielen Dank an Andrea Schmid und auch an alle, die bei der Organisation und der Durchführung mitgeholfen haben!